Kontaktjonglage-Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht

Index <  Kontaktjonglage mit Bällen  ~  Ballwahl für Anfänger ......und Fortgeschrittene...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Nick75
Verfasst am: 29.03.2009, 10:14 Antworten mit Zitat
Beiträge: 225
Ich habe da eventuell noch ne Bezugsquelle Grin .
Wir waren ja in Dresden beim WS und sind ja auch stöbernder Weise durch die Stadt gelaufen.Unter anderen waren wir auch in einem "Spielaladen" "Capito".
Was haben wir da gesehen ziemlich günstige Acrylis und verschiedenes anderes günstiges Spielzeug , nichtwar Saagart ?
Wir haben dann mit dem Verkäufer geredet ob ein Versand bzw eine Fernbestellung möglich wäre.
Er sagte:" Kein Problem schickt eine Mail schreibt rein was ihr wollt , dann bekommt ihr ein Angebot von uns. "
Ist bis jetzt noch nicht getestet aber denke schon das das funktionieren wird.
Mailadresse : dresden@capitospiele.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Sagaart
Verfasst am: 29.03.2009, 15:10 Antworten mit Zitat
Beiträge: 660
...na aber sicher doch...*zum Devil Stick schielt*...Smile...

Ja ich werde es demnächst mal ausprobieren...^^... Zwei 100er Acrylis dort zu bestellen...

_________________
Den Zeitgeist lass' getrost geschehen...
und die Erkenntnis in dir reifen.
Du brauchst nicht mir der Zeit zu gehen, doch ist es Klug sie zu begreifen.
(Band Schiller - Zeitgeist)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Ententrainer
Verfasst am: 08.04.2012, 13:57 Antworten mit Zitat
Beiträge: 6
So ich habe mir das alles mal durch gelesen, habe aber noch einige fragen.
Meine Handfläche misst 18 cm... Also benötige ich Bälle mit 7,2 cm Durchmesser... Soweit klar. Aber was sollte man sich nun kaufen. Ich möchte gern isolieren und auch bodyroll lernen. So Richtung Kevin Kalvus. Soll ich mir sofort ein Acryl Ball kaufen? Reicht der für beide Zwecke oder benötige ich unterschiedliche größen... Oder doch eher ein Stage Ball ... Die frage ist eben nach der Grundausstattung ... Ich wurde mich freuen wenn ihr mir helft.

_________________
www.die-ententrainer.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kerry
Verfasst am: 08.04.2012, 15:30 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1671
Grundausstattung würde ich für Anfänger sagen:

fürs 1 Ball Bodyrolling

- 100mm Contact ball (ab 300 Gramm) oder 100 mm Sil-X
- ggf. nen J9 (noch bissl grösser, einige können damit gut umgehen beim Bodyrollen)
- wenn Du im Sommer auch draussen übst kannst Du schonmal mit ner Acrylie loslegen, ab 85 mm würd' ichs Dir fürs Bodyrolling empfehlen, ich nutz 90-100 mm momentan

Wenn Du mit mehr als einer Bodyrollen willst dann stellt sich die Frage, wie Du das nun machst, ich bevorzuge 90mm Kugeln, kann ganz gut zwei davon in einer Hand drehen und einige andere relativ coole Sachen machen.

Mit 72 mm würde ich nicht bodyrollen, ich hab zwar auch mit ner 70mm Acrylkugel angefangen, aber das ist nicht gut. So kleine Kugeln sind eher was fürs Palmspinning am Anfang.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Ententrainer
Verfasst am: 08.04.2012, 17:10 Antworten mit Zitat
Beiträge: 6
Hast du vielleicht auch passende links ... Wenn es dir nicht zuviel Arbeit macht... Danke sehr. Hilft mir sehr!

_________________
www.die-ententrainer.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.